Über mich

Hallo, mein Name ist Nicola Schlicht.

Mich hat schon immer die Komplexität des menschlichen Körpers interessiert. Als Gymnasiallehrerin fielen mir schon die zum Teil beträchtlichen körperlichen Defizite der Schüler und Schülerinnen im Sportunterricht auf. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich diese Defizite auch im Alter fortsetzen bzw. noch verschlimmern.

Seit 2010 arbeite ich als Sportwissenschaftlerin, TRX- und Zumba-Trainerin sowie Rehasporttherapeutin immer wieder mit Erwachsenen, die durch tägliche Fehlhaltungen und -belastungen über Schmerzen im Bewegungsapparat klagen. Diese resultieren vielfach von einer falschen Haltung, die sich u.a. am Arbeitsplatz eingeschlichen hat. Dabei ist oft mit einfachen Übungen oder Veränderungen am Arbeitsplatz  eine Verbesserung der Problematik zu erzielen.

Ich habe mir zum Ziel gesetzt, Arbeitgebern und -nehmern unterstützend zur Seite zu stehen, wenn es um ihre Gesundheit geht. Denn erst wenn sich alle fit fühlen, ist ein effizientes Arbeiten mit einen niedrigen Krankenstand möglich.